Schlagwort-Archive: Menschenrechte

Im Interesse der Gesellschaft?

Academi, Aegis, G4S sind bekannte private Sicherheitsdienstleister. Den einen oder anderen Namen hat man auch in der Schweiz schon gehört, mindestens „Aegis“. Das Unternehmen hat 2010 für Schlagzeilen gesorgt, als es seinen Sitz in die Schweiz verlegte und damit Politiker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter International, Politik, Schweiz, Sicherheit, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Gewaltschutzgesetz als Grundlage des modernen Hexenprozesses

Philippe Wampfler bloggt über die Schuldvermutung – oder die Unschuldsvermutung. Ein aktueller Fall einer Polizeirazzia in der Zürcher Partyszene hat ihn aufgeschreckt. Er nimmt ihn zum Anlass, nicht abschliessend aufgezählte weitere Fälle, in denen an die Stelle der obligaten Unschuldsvermutung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd, Behörden, Ethik, Justiz, Kommentare, Polizei, Schweiz, Zürich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Petarden-Trottel: Der Stammhirn-Journalismus im „Blick“

Daniel Ryser konfrontiert Zeit-Chef Peer Teuwsen im „Nation of Swine“-Interview (10.11.2011) mit der Aussage von Blick-Sportchef Felix Binsegger gegenüber Tele-Züri (7.11.2011): „Pranger ist unsere Aufgabe.“ Teuwsen verneint, dass dies die Aufgabe der Presse ist. Er führt aus: „(…) Sie meinen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journalismus, Kommentare, Schweiz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Blick-Journalisten hart angeprangert

Fünf Blick-Journalisten sind heute Freitag, 11. November 2011, Opfer einer öffentlichen Anprangerung geworden: An zwei Orten in der Stadt Zürich ist ein Plakat mit Titel „Wer kennt diese (Ruf-) Mörder?“ und Porträtbildern von drei der Journalisten gesichtet worden. Ausserdem sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Journalismus, Kommentare, Schweiz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Was dem Bundesgericht nicht gefällt

Was das Bundesgericht nicht gerne liest, hat es mit der Veröffentlichung von Urteil 2C_418/2011 ein für allemal klar gemacht. Es trat auf die Beschwerde nicht ein, weil sie angeblich das Kriterium der „Ungebührlichkeit“ erfülle. Inwiefern die Beschwerde 2C_418/2011 ungebührlich sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd, Behörden, International, Justiz, Kommentare, Schweiz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,