Monatsarchiv: Dezember 2010

Außen hui und innen pfui?

Ein Kommentar zu Justizgepflogenheiten ”Wenn einer im Gerichtssaal nachlässig herumlümmelt, womöglich noch mit Kaugummi, dann hat er von vornherein verloren”, zitiert der Tages-Anzeiger Philipp Kunz, Anwalt von Peter Hans Kneubühl, in der Online-Ausgabe am 21. Dezember 2010. Zugegeben, im Gerichtssaal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd, Justiz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Aufruf zu Tötung, und die Justiz hört und sieht nichts

Was WikiLeaks betrifft, gehen in den USA die Emotionen hoch. Man würde von einem zivilisierten Land freilich erwarten, dass es sich an die Spielregeln der Zivilisation hält und rechtswidrige Retorsionsmassnahmen gegen WikiLeaks unterbindet. Dazu gehört, Aufrufe zu Mord und Totschlag, die sich gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd, International, Journalismus, Justiz, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Assange, Manning, Lamo & Co.

Die von WikiLeaks zur Zeit produzierte Datenflut ist kaum zu bewältigen. Das Studium all der Interna der US-Diplomatie, die WikiLeaks seit dem 28. November 2010 täglich veröffentlicht, erfordert mindestens eine Vollzeitstelle. Parallel zu dieser Datenflut spielt auf der WikiLeaks-Bühne ein anderes Stück, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter International, Journalismus, Justiz, Kommentare, Politik, Schweiz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen