Monatsarchiv: Juli 2010

Assange & Co.

Wenn investigativer Journalismus den Mainstream nervt          Der Tages-Anzeiger lässt seinen US-Korrespondenten Walter Niederberger die von WikiLeaks publizierten Afghanistan-Protokolle kommentieren. Dieser verreisst WikiLeaks und Chef, Julian Assange.           Niederberger stellt in seinem Kommentar vom 31. Juli 2010 fest, dass die etablierten Medien nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter International, Journalismus, Kommentare, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen